Grundschule Elsfleth

 
Bannerbild | zur StartseiteRegenbogen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wettbewerbe

Mathematik-Wettbewerb: Känguru 2024

Mathematik-Wettbewerb 2024

Im April nahmen 26 Kinder aus den dritten und vierten Klassen unserer Schule am Mathematik-Wettbewerb Känguru teil. Dabei mussten 24 Knobelaufgaben gelöst werden.

Den weitesten Kängurusprung, d.h. die meisten richtigen Aufgaben hintereinander, machte Frida aus der Klasse 3b.

Auf dem Siegertreppchen landeten:

3. Klasse                                                                      4. Klasse

1. Frida

2. Maxim

3. Nora

Klasse 3b

Klasse 3b

Klasse 3a

1. Vitali

2. Henriette und

     Suleman

Klasse 4b

Klasse 4b

 

Frida erhielt für ihre 72,25 Punkte ein Wissensbuch.

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und ein Legespiel zum Knobeln.

Text und Bilder: Anke Baum, Mai 2024

 

Weiterführender Link:

https://www.mathe-kaenguru.de/

Känguru 1

Känguru der Mathematik

Am Donnerstag, 18. April fand wieder der Känguru-Wettbewerb statt. An diesem Mathematik-Wettbewerb beteiligten sich über 800.000 Schüler aus fast 12.000 Schulen von der 3. bis zur 13. Klasse.

Aus unserer Schule nahmen 26 Kinder aus den Jahrgängen 3 und 4 teil. In den 75 Minuten der Wettbewerbszeit mussten 24 Aufgaben gelöst werden. Bei der Durchführung des Wettbewerbs in der Aula halfen Milaine van Kleef und Elisa Baum.

Nun warten alle Kinder gespannt auf die Ergebnisse.

 

Text und Bilder: Anke Baum, April 2024

Sterne und Planeten

Wettbewerb "Schulprojekte zu Luft- und Raumfahrt"

Die Klasse 3b hat an einem Wettbewerb zum Thema „Schulprojekte zu Luft- und Raumfahrt“ des Bundesverband der Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. teilgenommen. Die Kinder haben sich mit dem Thema „Planeten und Sterne“ mit Hilfe von selbst erstellten Lapbooks auseinandergesetzt. Passend zum Thema besuchten sie zum Einstieg des Themas das Planetarium der Jade Hochschule in Elsfleth (siehe Bericht "Die Sterne zum Greifen nah").

Es galt für den Wettbewerb einen Erfahrungsbericht zu schreiben und zudem wurden einige Lapbooks der Schülerinnen und Schüler fotografiert. Dies wurde über eine digitale Plattform Mattermost – MINT Community: Kanal  „Luft- und Raumfahrt“ hochgeladen. Für das rechtzeitige Einreichen hat die Klasse 3b mit ihrer Sachunterrichtslehrerin Maraike Kölpin einen Experimentierkasten gewonnen. In den nächsten Wochen werden fleißig die verschiedenen Experimente durchgeführt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Miketta vom Bundesverband der Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. für den „Zukunftsflieger-Experimentierkasten".

Text: Maraike Kölpin

Bild: Jutta Lange, April 2024

 

Weiterführender Link:

Bundesverband der Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. 

 

Känguru 2023

Mathematik-Wettbewerb 2023

Im März nahmen 28 Kinder aus den dritten und vierten Klassen unserer Schule am Mathematik-Wettbewerb Känguru teil. Dabei mussten 24 Knobelaufgaben gelöst werden.

Den weitesten Kängurusprung, d.h. die meisten richtigen Aufgaben hintereinander, machte Henriette aus der Klasse 3b. Dafür bekam sie ein T-Shirt. Außerdem hatte Henriette mit 80,75 Punkten so viele Punkte gesammelt, dass sie als Zusatzpreis noch ein Würfelpuzzle bekam.

Auf dem Siegertreppchen landeten:

3. Klasse 4. Klasse 
1. HenrietteKlasse 3b1. AhmedKlasse 4c
2. RonjaKlasse 3b2. VanessaKlasse 4a
3. LeonieKlasse 3a3. JordanaKlasse 4a

 

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und das Puzzle „Palavini – Tausend und eine Insel“

Text: Anke Baum

Bild: Milaine van Kleef

Juli 2023

Link: Känguru der Mathematik

Der diesjährige Lesewettbewerb  - Endlich wieder vor großem Publikum

 

Klasse 1
Klasse 2
Klasse 3
Klasse 4

Am Freitag, den 5.5.2023 fand unser schulinterner Lesewettbewerb statt.

Anders als in den letzten Jahren durften nun endlich wieder alle Kinder aus den jeweiligen Jahrgängen zuhören und mitfiebern.

In den letzten Wochen bestimmte das Lesen den Deutschunterricht. In den einzelnen Klassen wurden Lesevorträge eingeübt. Dabei wurde gemeinsam überlegt, welches Buch sich für einen Vortrag eignet. Insbesondere das laute, flüssige und sinngestaltende Lesen wurde trainiert. Klassenintern wurden schließlich zwei LeserInnen ausgewählt, die sich dann am Freitag der Jury stellen durften. Zu der Jury gehörten unsere Bürgermeisterin Brigitte Fuchs, Insea Frels und Susanne Gilster von der Oberschule Elsfleth, sowie Ela Rünzi und Jutta Groschang von der Grundschule Elsfleth.

Trotz hoher Aufregung bewiesen die LeserInnen ihr Können und machten es der Jury nicht leicht, aus jedem Jahrgang einen Schulsieger/ eine Schulsiegerin zu ermitteln.

 

Unsere SchulsiegerInnen sind:

Klasse 1: Melina Reins

Klasse 2: Levin Meyer

Klasse 3: Henriette Tiesler

Klasse 4: Anna Gloria Gnandi

 

Die SiegerInnen freuten sich über eine Urkunde und einen Gutschein der Elsflether Leselust. Alle anderen TeilnehmerInnen durften sich noch ein kleines Geschenk aus der Überraschungskiste aussuchen.

Wir sind stolz auf alle teilnehmenden Kinder und bedanken und ganz herzlichen bei allen Jurymitgliedern.

 

Text: Kristin Mielcke

Bilder: Kristin Mielcke und Anke Baum

Mai 2023

 

 

Siegerehrung

Die Sieger des diesjährigen Lesewettbewerbs

Känguru-Mathematik-Wettbewerb 2022

Im März nahmen 36 Kinder aus den dritten und vierten Klassen unserer Schule am Mathematik-Wettbewerb Känguru teil. Dabei mussten 24 Knobelaufgaben gelöst werden.

Den weitesten Kängurusprung, d.h. die meisten richtigen Aufgaben hintereinander, machte Vanessa aus der Klasse 3a.

Auf dem Siegertreppchen landeten:

3. Klasse                                                                                  4. Klasse

1. Vanessa und Ciana     Klasse 3a                                      1. Dilay          Klasse 4c 

2. Jordana                         Klasse 3a                                      2. Mirja         Klasse 4c

3. Mia                                Klasse 3c                                      3. Maxim      Klasse 4c

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und einen Würfel zum Knobeln.

KMW1
Teilnehmer
Lesewettbewerb 2021
Jury
Jahrgang 4

Lesewettbewerb 2021

In diesem Jahr fand wieder unser schulinterner Lesewettbewerb statt. Ungefähr drei Wochen konnten sich die Kinder darauf vorbereiten. Zuerst wurde in den einzelnen Klassen vorgelesen. Hier beteiligten sich 125 Kinder. Als Belohnung bekamen alle einen Lolli. Beim Klassenentscheid las jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin aus einem selbstgewählten Buch. Dabei war das Repertoire sehr vielseitig und reichte von der "Kleinen Raupe Nimmersatt" über "Sternenschweif" bis hin zu "Gregs Tagebuch". In jeder Klassen wählten Kinder und die LehrerInnen ihre zwei Klassensieger. Am 24. Juni fand dann der Schulentscheid im Computerraum statt. Hier trafen sich dann die KlassensiegerInnen der Klassenstufen 1 bis 4, natürlich unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen. Nun hieß es, vor einer Jury vorzulesen. Dazu gehörten Frau Schaffmeyer (Schulsozialpädagogin), Frau Janßen (Bundesfreiwillgendienstlerin) und Frau Cordes (pädagogische Mitarbeiterin). Alle Kinder waren sehr aufgeregt. Doch das Vorlesen gelang so gut, dass es der Jury schwerfiel, einen Sieger/eine Siegerin zu ermitteln. So musste in der ersten, zweiten und vierten Klassenstufe noch ein unbekannter Text vorgelesen werden. Es war immer noch schwierig, aber nun standen die jeweiligen SchulsiegerInnen fest. Dies sind die Schulsieger: Klasse 1: Lotta Heidenreich Klasse 2: Vanessa Bernhardt Klasse 3: Ryan Greiner Klasse 4: Hasan Ragab Als Preis bekamen alle eine Urkunde und die Kinder konnten sich aus der bunten Kiste eine kleines Geschenk auswählen. Die SchulsiegerInnen bekamen noch einen Buchgutschein der Elsflether Leselust. Alle Preise besorgte unsere Bundesfreiwilligendienstlerin Emely Janßen. Im nächsten Jahr werden dann die diesjährigen SchusiegerInnen der ersten bis dritten Klassenstufe in der Jury sitzen.

Anke Baum

Jahrgang 1
Jahrgang 2
Jahrgang 3
Weitester Sprung

Mathematik-Wettbewerb Känguru 2021

 

Auch in diesem Jahr nahmen die dritten und vierten Klassen wieder am Mathematik-Wettbewerb Känguru teil. Dieser Wettbewerb fand am März in ganz Deutschland statt. Es versuchten 32 SchülerInnen die Knobelaufgaben zu lösen. Alle TeilnehmerInnen erhielten eine Urkunde und ein Känguru-Knobelspiel. Im dritten Schuljahr standen auf dem Siegertreppchen:

1. Platz: Maja Elchlepp (3a) 2. Platz: Jan Butkowski (3c) 3. Platz: Maxim Frizler (3c)

Die Sieger im vierten Schuljahr waren:

1. Platz: Hasan Ragab (4a) 2. Platz: Julian Arndt (4a) 3. Platz: Xuan Bal (4a) und Julian Grube (4b)

 

Der weiteste Känguru-Sprung gelang Julia von Seggern (4b). Sie rechnete die meisten Aufgaben hintereinander richtig und bekam dafür ein T-Shirt.

 

Der Förderverein "Schöne Grundschulzeit" übernahm wieder die Teilnahmegebühren von 2 Euro pro Schüler. Vielen Dank dafür.

 

Anke Baum

 

 

Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb:

www.mathe-kaenguru.de

 

IServLogin

 

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Schullied

Bild des Monats

Schmetterlinge
Besucher bisher: 7323