Grundschule Elsfleth

 
BannerbildWinter 2Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wettbewerbe

Lesewettbewerb 2021
Jury
Jahrgang 4

Lesewettbewerb 2021

In diesem Jahr fand wieder unser schulinterner Lesewettbewerb statt. Ungefähr drei Wochen konnten sich die Kinder darauf vorbereiten. Zuerst wurde in den einzelnen Klassen vorgelesen. Hier beteiligten sich 125 Kinder. Als Belohnung bekamen alle einen Lolli. Beim Klassenentscheid las jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin aus einem selbstgewählten Buch. Dabei war das Repertoire sehr vielseitig und reichte von der "Kleinen Raupe Nimmersatt" über "Sternenschweif" bis hin zu "Gregs Tagebuch". In jeder Klassen wählten Kinder und die LehrerInnen ihre zwei Klassensieger. Am 24. Juni fand dann der Schulentscheid im Computerraum statt. Hier trafen sich dann die KlassensiegerInnen der Klassenstufen 1 bis 4, natürlich unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen. Nun hieß es, vor einer Jury vorzulesen. Dazu gehörten Frau Schaffmeyer (Schulsozialpädagogin), Frau Janßen (Bundesfreiwillgendienstlerin) und Frau Cordes (pädagogische Mitarbeiterin). Alle Kinder waren sehr aufgeregt. Doch das Vorlesen gelang so gut, dass es der Jury schwerfiel, einen Sieger/eine Siegerin zu ermitteln. So musste in der ersten, zweiten und vierten Klassenstufe noch ein unbekannter Text vorgelesen werden. Es war immer noch schwierig, aber nun standen die jeweiligen SchulsiegerInnen fest. Dies sind die Schulsieger: Klasse 1: Lotta Heidenreich Klasse 2: Vanessa Bernhardt Klasse 3: Ryan Greiner Klasse 4: Hasan Ragab Als Preis bekamen alle eine Urkunde und die Kinder konnten sich aus der bunten Kiste eine kleines Geschenk auswählen. Die SchulsiegerInnen bekamen noch einen Buchgutschein der Elsflether Leselust. Alle Preise besorgte unsere Bundesfreiwilligendienstlerin Emely Janßen. Im nächsten Jahr werden dann die diesjährigen SchusiegerInnen der ersten bis dritten Klassenstufe in der Jury sitzen.

Anke Baum

Jahrgang 1
Jahrgang 2
Jahrgang 3
Weitester Sprung

Mathematik-Wettbewerb Känguru 2021

 

Auch in diesem Jahr nahmen die dritten und vierten Klassen wieder am Mathematik-Wettbewerb Känguru teil. Dieser Wettbewerb fand am März in ganz Deutschland statt. Es versuchten 32 SchülerInnen die Knobelaufgaben zu lösen. Alle TeilnehmerInnen erhielten eine Urkunde und ein Känguru-Knobelspiel. Im dritten Schuljahr standen auf dem Siegertreppchen:

1. Platz: Maja Elchlepp (3a) 2. Platz: Jan Butkowski (3c) 3. Platz: Maxim Frizler (3c)

Die Sieger im vierten Schuljahr waren:

1. Platz: Hasan Ragab (4a) 2. Platz: Julian Arndt (4a) 3. Platz: Xuan Bal (4a) und Julian Grube (4b)

 

Der weiteste Känguru-Sprung gelang Julia von Seggern (4b). Sie rechnete die meisten Aufgaben hintereinander richtig und bekam dafür ein T-Shirt.

 

Der Förderverein "Schöne Grundschulzeit" übernahm wieder die Teilnahmegebühren von 2 Euro pro Schüler. Vielen Dank dafür.

 

Anke Baum

 

 

Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb:

www.mathe-kaenguru.de

 

IServLogin

 

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Schullied

Besucher bisher: 2758